Strom ist nicht gleich Strom

Wo andere Geräte den Strom nur ein- und ausschalten, fließt beim AmpliTraining über die gesamte Trainingsdauer mittelfrequenter Strom und führt so zur einer permanenten Zellaktivierung. Durch die Modulation des Stroms wird die gewünschte Muskelwirkung ausgelöst. So können Muskeln nicht nur über den motorischen Nerv angesprochen, sondern auch direkt aktiviert werden. Aus diesem Grund spricht man in Verbindung mit AmpliTraining auch von EMA - Elektrische Muskelaktivierung.

TechnologieAmpliTrain® Ganzkörper-EMA System
Stromform Modulierte Mittelfrequenz
Frequenzbereich Trägerwelle: 2000Hz
(während der Anwendungsdauer aktiv)
Modulation: 1 bis 100Hz (Neuro) und
1-100 Impulsen/Minute (Myo)


Muskelansprache
Über motorische Nerven (Neuro)
Direkt in den Muskelzellen (Myo)
Gleichzeitige Neuro und Myo Ansprache


Wirkung
Tiefenwirkung
Volumenwirkung
Zellaktivierung


Trainingsgestaltung
Bewegung während des Trainings Für optimalen Trainingserfolg
nicht zwingend notwendig
Trainingsprogramme und Sequenzen Trainingsprogramme sind in unterschiedliche Sequenzen unterteilt.
Kein Programm und seine Sequenzen sind gleich.
Freie Programmierung und Trainingsgestaltung.
Vielfältige und immer wieder neue Impulse für den Körper
Trainingszeit 20 Minuten Standard
Kann aber je nach Training- bzw. Anwendungsziel an die Trainingszeiten aus der Trainingslehre angepasst werden
Anpassung an Trainings- und Behandlungsziele möglich - AmpliTrain® ist flexibel programmierbar und einsetzbar

Öffnungszeiten:      Di..-Fr. 9:00 - 19:00 Uhr      Mo. & Sa. nach Absprache

Impuls Deluxe      Dürerstraße 53      01307 Dresden      0351 / 653 991 86       info@impuls-deluxe.de